Unterschiedliche Teicharten für den Garten.

 Vor- und Nachteile der verschiedenen Teicharten.

Ein Gartenteich wirkt beruhigend und verleiht vielen Gärten das gewisse Ambiente. Sie können Ihren eigenen Gartenteich mit etwas handwerklichem Geschick selbst anlegen. Es gibt unterschiedliche Teicharten – hier haben Sie die Qual der Wahl. 

Der Fertigteich

ist die einfachste und unkomplizierteste Variante. Er ist, dank des fertigen Teichbeckens sehr schnell angelegt. Die Becken gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Formen .

Die Vorteile des Fertigteichs:

– Ein Fertigteich kann schnell und unkompliziert aufgebaut werden.

– Keine Vorkenntnisse nötig.

– Form und Größe aussuchen.

– Diese vorgefertigten Teichbecken eignen sich für kleinere Teiche unter 5 Quadratmetern.

Die Nachteile des Fertigteichs:

– Keine individuelle Form möglich, es muß sich zwischen Form und Größe entschieden werden, die der Handel ergibt.

– Nicht für große Teiche geeignet.

– Die Übergänge zwischen Pflanzzonen sind oft sehr steil.

– Ebenso sind die Tiefwasserzonen häufig nicht tief genug.

 Der Terrassenteich / Balkonteich

Der Terrassenteich / Balkonteich ist die kleinste Teichvariante.

Die Vorteile des Terrassenteichs / Bolkonteichs:

– Wie der Fertigteich, ist auch der Terrassenteich schnell und unkompliziert mit vorgefertigten Becken anzulegen.

– Dieser kleine Teich benötigt nur wenig Pflege, ist dennoch ein besonderer Blickfang für die Terrasse oder den Balkon.

Die Nachteile des Terrassenteichs / Balonteichs:

– Aufgrund seiner geringen Abmessung eignet sich der Terrassenteich nur bedingt für Fische und andere Teichbewohner.

 Der Folienteich

Der Folienteich ist die beliebteste Teichvariante. Es gibt ihn in den unterschiedlichsten Größen und Formen.

Die Vorteile des Folienteiches:

– Individuelle Gestaltung möglich, denn die Größe und Form kann selbst bestimmt werden. 

– Die Gestaltung ganzer Teichsysteme mit Bachläufen ist möglich.

– Die Pflanzzonen können flachabfallend gestaltet werden.

– Die Tiefwasserzone kann den Bedürfnissen der bevorzugten Fischarten angepasst werden.

Nachteile des Folienteiches:

– Das Anlegen eines Folienteiches bedarf einer gründlichen Planung und nimmt viel Zeit in Anspruch. Graben Sie nicht einfach drauf los.

– Die Teichfolie ist weniger stabil, als ein vorgefertigtes Becken, sie kann reißen oder durch spitze Gegenstände beschädigt werden. 

Der Schwimmteich

Der Schwimmteich ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Diese natürliche Alternative zum Pool passt sich harmonischer in den Garten ein. Denn der Schwimmteich ist nicht nur ein Teich für Pflanzen und Fische, sondern in ihm kann auch geschwommen werden.

Die Vorteile des Schwimmteichs:

– Der Schwimmteich fügt sich harmonisch in den Garten ein.

– Er kann zum Schwimmen genutzt werden.

– Es werden keinerlei chemische Desinfektionsmittel, wie Chlor oder Konservierungsmittel verwendet.

– Es können Rückzugszonen für Fische eingerichtet werden.

Die Nachteile des Schwimmteichs:

-Der Bau ist teuer und auch aufwendig. Beim Bau sollte der Rat eines Fachmannes hinzugezogen werden. 

-Der Schwimmteich ist sehr pflegeintensiv.